Aktion "Eine Million Sterne"

Wir waren wieder mit dabei und unterstützten die Aktion "1 Million Sterne" von Caritas International.
Am 15. November 2014 zündete der Caritasverband Singen - Hegau e.V. auf dem Heinrich Weber Platz in Singen eine Illunmiation aus mehreren hundert Kerzen an. Der Erlös dieser Aktion kommt Caritas International "1 Million Sterne" zugute. 

 

Schon zum achten Mal rief Caritas international, das Hilfswerk der deutschen Caritas, zur Teilnahme an der bundesweiten Solidaritätsaktion "Eine Million Sterne" auf.

Die bundesweite Aktion "Eine Million Sterne" stand unter dem Motto der diesjährigen Caritas-Kampagne "Weit weg ist näher, als du denkst". Gemeinsam mit möglichst vielen Haupt- und ehrenamtlichen Caritas-Mitarbeitenden wollten wir in möglichst vielen Städten und Gemeinden öffentliche Plätze zum Leuchten bringen. Wir wollen Zeichen für eine gerechtere Welt setzen, in der wir alle Nachbarn sind. Die Caritas-Kampagne fordert mehr Gerechtigkeit in unserer Welt und lädt uns dazu ein, unsere "globalen Nachbarn" kennen zu lernen. Denn unser Verhalten im Alltag, was wir kaufen, wie wir leben und mit anderen in Kontakt treten, hat Auswirkungen darauf, wie es Menschen in anderen Ländern und auf anderen Kontinenten geht.

 

collage 1 Million Sterne 2014 Caritas Singen Hegau

 

In diesem Jahr will Caritas international mit den Spendeneinnahmen aus der Aktion "Eine Million Sterne" ehemalige Kindersoldaten im Nordosten Kongos unterstützen. Die Region ist reich an wertvollen Rohstoffen, darunter das Erz Coltan, das für die Produktion von Handys und Smartphones unerlässlich ist. Die Region ist seit Jahrzehnten hart umkämpft von Rebellengruppen, Milizen und Truppen aus den Nachbarstaaten Ruanda, Burundi und Uganda. Sie drangsalieren die Bevölkerung und rekrutieren Minderjährige, Mädchen und Jungen, als Kindersoldaten. Hier setzt die Hilfe der lokalen Caritas an: Sie klärt über Kinderrechte auf und setzt sich aktiv für die Entwaffnung und Freilassung von Kindersoldaten ein. Sie betreut und begleitet ehemalige Kindersoldaten und hilft ihnen bei der Rückkehr in ein "normales" Leben durch Aus- und Weiterbildung sowie durch die Wiedervereinigung mit ihren Familien.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.globale-nachbarn.de und www.einemillionsterne.de

 

Kongo Kindersoldaten

Ehemalige Kindersoldaten im Kongo finden in den Projekten
von Caritas international neuen Halt

 

zurück zur Übersicht

Kontakt

Vera Speicher

Vera Speicher
Veranstaltungen und Projekte

Feuerwehrstraße 6
78224 Singen

E-Mail:
speicher@caritas-singen-hegau.de

Tel. 07731 / 9561-41
Fax 07731 / 49871