Geschwisterkinder

 

Erfahrungsbericht 2014: Ein Wochenende im Tipi

Trotz Dauerregens erlebten die Geschwisterkinder im Juli ein aufregendes Wochenende. Die Gruppe startete am Samstagmorgen von Radolfzell aus zum Tipihof nach Sauldorf. Als erstes bezog man die Tipis und richtete sich häuslich ein. Gemeinsam wurden an beiden Tagen die Mahlzeiten zubereitet und das Geschirr gespült. Vor allem das Grillen am Lagerfeuer brachte allen sehr viel Spaß. Die Übernachtung im Tipi war ein tolles Erlebnis. Abgerundet wurde das Wochenende durch eine Einführung in das Bogenschießen und gemeinsames Basteln mit Leder. Es blieb auch noch Zeit sich in Geschicklichkeit und Jonglage zu üben. Auf der Heimfahrt überlegten alle was sie als nächstes gerne gemeinsam erleben würden.
 

Geschwisterkinder Tipi Caritas Singen Hegau


Wir danken allen Unternehmen sowie einzelnen Spenderinnen und Spendern recht herzlich für die Unterstützung unseres Geschwisterkinderprojektes für Geschwister von Kindern mit Behinderung.

Wir freuen uns schon auf die nächste Veranstaltung am 16. November in der Regenbogen-Schule in Konstanz. Anfragen und Anmeldungen bei Andrea Klement-Schumacher unter klement-schumacher@caritas-singen.de oder telefonisch 07732 9889 703

 

Dieses Projekt soll nachhaltig weiter geführt werden und wird komplett über Spenden finanziert. Möchten Sie uns unterstützen? Spenden können Sie bei der Sparkasse Singen, BLZ 692 500 35 Konto 4586327 unter Verwendungszweck "Geschwisterkinder" an den Caritasverband Singen-Hegau e.V.. Spendenbescheinigungen können gerne ausgestellt werden. Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

Kontakt

Andrea Klement-Schumacher

Andrea Klement-Schumacher

Bismarckstraße 1
78315 Radolfzell

E-Mail:
klement-schumacher@caritas-singen-hegau.de

Tel. 07732 / 9889703
Fax 07732 / 9423685  
 

Pressemitteilungen

Singener Wochenblatt:
Projekt dank Party - TOP10 spendet für "Geschwisterkinder" (30.04.2013)

Südkurier:
Teilhabe-Projekt der Caritas trägt neue Früchte (30.04.2013)