Haus Katharina

Im Haus Katharina wohnen 12 Menschen mit einer geistigen Behinderung. Die Nähe zur Innenstadt ermöglicht ihnen eine weitgehende Teilnahme am gesellschaftlichen Leben. Pädagogische Fachkräfte begleiten und unterstützen die Bewohnerinnen und Bewohner im Alltag und in den verschiedenen Lebensbereichen.

Unser Haus hat Familiencharakter, so bereiten wir unsere Mahlzeiten z.B. selbst zu.
Vieles wird gemeinsam unternommen. Nähe ist möglich- aber auch die Privatsphäre jedes Einzelnen wird respektiert. Jeder Bewohnerin und jedem Bewohner steht ein Einzelzimmer zur Verfügung, dass individuell gestaltet werden kann. Hier ist Platz für die eigene Bildersammlung, zum Teppich knüpfen und auch für Fernseher oder Computer. Zu diesen „eigenen vier Wänden“ gehören in den beiden Wohngruppen eine Küche und ein Esszimmer. 

In unserm Haus können Menschen mit Behinderung auch im Alter und bei einer eingeschränkten Mobilität sowie bei geringem Pflegebedarf wohnen. Ein Wechsel innerhalb des Wohnverbundes ist möglich, wenn der Hilfebedarf des Menschen mit Behinderung dies erfordert.

Im Haus Katharina besteht eine Nachtbereitschaft, d.h. eine Betreuung ist rund um die Uhr das ganze Jahr über gewährleistet.

 

MalerinProjekt "Künstergruppe Farbenfroh"

Im Frühling 2008 sind die BewohnerInnen vom Haus Katharina des Caritasverbandes Singen-Hegau e.V. das erste Mal künstlerisch tätig geworden. Da sich in unserem neuen Wohnhaus noch sehr viel weiße Wände befanden und wir diese gerne selber gestalten wollten haben unsere BewohnerInnen, unter Anleitung der Kreativwerkstatt Dagmar Bucher, Bilder gemalt. Unsere Menschen mit Behinderung hatten sehr viel Spaß im Umgang mit Kunst und den Farben. Wie wir weiter feststellen konnten schlummerten bei allen Teilnehmern kleinere und größere Talente, die es nur zu wecken galt.

Auf mehrfachen Wunsch  der BewohnerInnen wurden dann auch z.B. die Weihnachtsgeschenke der Eltern selber gestaltet bzw. gemalt. Sie wurden in einer  kleinen Ausstellung  der Öffentlichkeit präsentiert, wobei die Künstlerinnen und Künstler das erste Mal im Rampenlicht stehen konnten und sich auch sehr wohl fühlten. Unsere Vision ist es, viel Farbe und Freude in die Welt zu bringen. Es geht um Teilnahme an der Gemeinschaft. Eine Ausstellung bietet auch Menschen mit Behinderung die Möglichkeit, sich der Öffentlichkeit zu präsentieren und sich kreativ auch ohne viele Worte auszudrücken. Die Erfahrung hat uns gezeigt, dass Malen  auch Therapie sein kann. Ruhe, Ausgeglichenheit, Freude am Schönen, Abtauchen in eine andere Welt.

JosefDie Kurse werden mit je 3 BewohnerInnen  in einer kleinen Gruppe in der Kreativwerkstatt in Hilzingen durchgeführt, wo mit Farben, Spachtelmasse, Holz und Keilrahmen die Erfahrungen mit Formen, Farben und Stimmungen gesammelt werden. Wir werden auch noch einige Kunstrichtungen und Künstler in Augenschein nehmen, z.B. Hundertwasser

Malen ist träumen. Wenn ich male, träume ich. Wenn der Traum zu Ende ist erinnere ich mich nicht mehr daran, was ich geträumt habe. Das Bild bleibt. Es ist die Ernte des Traumes.  (Hundertwasser)

 

Lageplan

Kontakt

Martina Kaiser
Leiterin

Freiheitstraße 15
78224 Singen

E-Mail: 
kaiser@caritas-singen-hegau.de

Tel. 07731 / 96 97 0 490
Fax 07731 / 96 97 0 499
Mobil: 0176 / 11 95 61 00

Haus Katharina
Feuerwehrstraße 8
78224 Singen
Tel. 07731 / 1476160
 

Haus Katharina Singen

 
Weitere Informationen zum Haus
Katharina finden Sie hier: